Geri Müller bleibt Stadtammann

Nach der Nackt-Selfie-Affäre werden ihm aber die Ressorts entzogen

Der Aargauer Nationalrat der Grünen, Geri Müller: Er soll Nacktfotos verschickt haben.

Der Politiker Geri Müller bleibt trotz der Nackt-Selfie-Affäre Stadtammann von Baden. Das hat der 53-jährige grüne Nationalrat mitgeteilt.  Er habe sich entschieden, am nächsten Montag sein Amt wieder aufzunehmen. Die bürgerlichen Parteien in Baden hatten Müller zum Rücktritt aufgefordert. Der Stadtrat von Baden bedauert jetzt den Nicht-Rücktritts-Entscheid von Müller. Müller werden allerdings die Ressorts entzogen. Er darf nur noch die ihm per Gesetz zustehenden Funktionen behalten.

Kommentieren

comments powered by Disqus