AC/DC wollen es noch einmal wissen

Neues Album und Welttournee - ohne Malcolm Young

Das wird die AC/DC-Fans freuen! Sechs Jahren nach dem Album „Black Ice“ gibt es frische Rocksongs der Australischen Hardrocker. «Rock Or Bust» kommt am 28. November 2014 in die Läden.

Dabei fehlt allerdings Gründungsmitglied Malcolm Young. Der 61-Jährige ist „sehr krank“ wie es heisst. Vor wenigen Monaten hiess es von Seiten der Band dazu noch, dass Young aufgrund gesundheitlicher Probleme eine Bandpause einlege, inzwischen scheint eine Rückkehr unmöglich.

Glaubt man Gerüchten, hat ein Schlaganfall ein Blutgerinnsel im Gehirn ausgelöst. Young kann demnach nicht mehr Gitarre spielen.

 

Nicht nur ein neues Album steht an von AC/DC, auch eine Welttournee iis geplant. AC/DC wollen 2015 nochmals richtig loslegen. Dabei wird Stevie Young als Neffe der Gründungsmitglieder Angus und Malcolm Young, den Part von Malcolm Young übernehmen.

Kommentieren

comments powered by Disqus