Jacko und Freddie im Duett

Queen-Gitarrist Brian May hat Song im Archiv aufgestöbert

Der Song soll im Heimstudio von Jacko entstanden sein. Bryan May wurde im Archiv fündig.

Naja, ist ist zwar schon fast etwas makaber: Ein Duett von Freddie Mercury und Michael Jackson! Beide Musiker sind bekanntlich längst tot. Doch durch ihre Musik leben sie weiter und natürlich soll die Kasse weiter klingeln.

Vor über 20 Jahren starb Freddie Mercury,  jetzt werden einige verschollene Aufnahmen der Musiklegende veröffentlicht. Auf dem Album „Queen Forever“ soll unter anderem ein Duett mit Michael Jackson zu hören sein. Queen-Gitarrist Brian May hat sich dazu mal wieder in sein Archiv begeben und einen verborgenen Schätzen gehoben.

Plötzlich ist da eine gemeinsame Aufnahme von Freddie Mercury und Michael Jackson aus den 80ern. Damals haben die beiden Superstars zusammen im Studio von Michael Jackson ein paar Songs aufgenommen. „There must be more to life than this“ kam dabei raus.

Der Song ist zu finden auf dem neuen Album „Queen Forever“, welches Anfang November erscheinen soll. Zu hören ist Mercurys Stimme auch in "Let Me In Your Heart Again" und in einer Balladenversion von "Love Kills".

Auf dem Album sollen weitere Hits der Band genauso enthalten sein wie Neuaufnahmen bekannter Songs. Queen-Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor hatten vor einigen Monaten bereits angekündigt, Aufnahmen der Band mit Mercury zu veröffentlichen.

Kommentieren

comments powered by Disqus