DJ BoBo: Töffunfall in Horw

Management von DJ BoBo äussert sich nicht zum Unfall

DJ BoBo (rechts) mit Radio Pilatus Moderatorin Carla Keller.

DJ BoBo, der erfolgreiche Schweizer Musiker mit Wohnsitz in Horw, hat sich gestern Sonntag bei einem Töffunfall in Horw verletzt. Dies berichtet 20 Minuten. Der Unfall ereignete sich mitten im Dorfzentrum von Horw. Ein Auto übersah beim Abbiegen einen Roller - und auf diesem Roller fuhr DJ BoBo. 

Das Management von DJ BoBo äusserte sich auf Anfrage von Radio Pilatus nicht zum Unfall.

Der nächste Auftritt von DJ BoBo ist am 24. Oktober im Europa-Park in Rust geplant.

Radio Pilatus wünscht dem ehemaligen Radio Pilatus-Moderator gute Besserung!

Kommentieren

comments powered by Disqus