Selbstunfall mit grossem Sachschaden in Stans

Autofahrerin prallt in Signalmast - dieser knickt um

Selbstunfall mit grossem Sachschaden in Stans

In Stans hat in der vergangenen Nacht eine 35-jährige Frau an der Stansstrasse ein Selbstunfall verursacht. Sie wurde dabei leicht verletzt. Laut Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden prallte das Auto heftig gegen einen Signalmasten beim Fussgängerstreifen. Der Signalmast wurde durch die Wucht umgeknickt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Der Unfallwagen musste durch einen Abschleppdienst mit einem Kran geborgen werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus