Tennisturnier Swiss Indoors gestartet

Roger Federer spielt am Mittwoch zum ersten Mal

Roger Federer spielt in Basel am Mittwoch sein Erstrundenspiel. Die Schweizer Fans freuen sich auf den Auftritt von Roger Federer.

Das Tennisturnier Swiss Indoors ist am Montagabend offiziell eröffnet worden. Nach einem Konzert von Paul Anka stand die Nummer 3 der Tennis-Weltrangliste, Rafael Nadal, im Einsatz. Er besiegte in 71 Minuten den Italiener Simone Bolelli mit 6:2 und 6:2 und steht somit in der zweiten Runde.

Erster Antritt seit 10 Jahren

Es ist erst der dritte Auftritt des 28-jährigen Nadal an einem regulären Turnier in der Schweiz. Bereits in den Jahren 2003 und 2004 trat er in Basel an, überstand jedoch die erste Runde in beiden Jahren nicht. Nach dem Sieg über Bolelli war der Spanier sichtlich erleichtert, dass er nun in Basel erstmals in der zweiten Runde steht. 

Die Schweizer starten am Dienstag und Mittwoch

Die Schweizer Top-Athleten Roger Federer und Stan Wawrinka sind noch nicht in das Turnier gestartet. Wawrinka spielt heute Abend um 18.00 Uhr gegen den Kasachen Mikhail Kukushkin. Roger Federer spielt morgen Mittwoch gegen Gilles Müller aus Luxembourg.

Die Radio Pilatus Morgenshow in Basel

Die Radio Pilatus Morgenshow besuchte die Swiss Indoors am Eröffnungsabend. Wie das Publikum den Auftritt von Rafael Nadal aufgenommen hat und was es Roger Federer zutraut, hörst du am Dienstag- und Mittwochmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow.

Audiofiles

  1. Rafael Nadal eröffnet die Swiss Indoors in Basel.. Audio: Maik Wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus