Luzern: Müller soll für FDP in Ständerat

Der Luzerner Kantonsparlamentarier Damian Müller soll Nachfolger von Georges Theiler werden

Der Luzerner Ständerat Georges Theiler will nach den Wahlen 2015 zurücktreten. FDP Kantonsparlamentarier Damian Müller soll für die Luzerner FDP in den Ständerat.

Die Luzerner FDP nominiert Damian Müller für den Ständerat. Die Delegierten haben sich gestern Abend an ihrer Versammlung dafür entschieden den 30-jährigen Müller ins Rennen um die Nachfolge von FDP Ständerat Georges Theiler zu schicken, welcher bei den nächsten Wahlen nicht mehr antritt.

Damian Müller sitzt derzeit im Luzerner Kantonsparlament. Bei der Parteiinternen-Auswahl hat er sich gegen den Luzerner Nationalrat Peter Schilliger durchgesetzt.

Die nationalen Parlamentswahlen finden im nächsten Herbst statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus