Basler Singer-/Songwriter Baum mit neuer Musik

Home One Day ist auch der Titelsong der aktuellen Möbel Pfister TV-Kampagne

Der Basler Singer-/Songwriter Baum war erst gerade im September in der Schüür in Luzern. Jetzt bringt er seine neue EP mit dem Titel penpapercoffee heraus.

Diese CD wurde in den Jungle City Studios in New York produziert. Dort wo auch grosse Stars wie zum Beispiel Alicia Keys ihre CD’s produzieren.

Baum ist auch schon viel in der Welt herumgekommen und feiert im Ausland grössere Erfolge als in der Schweiz. Er ist schon durch die USA und Irland getourt oder hat schon im Vorprogramm von Van Morrison gespielt.

"Luzern ist die zweitschönste Stadt der Schweiz"

Im Radio Pilatus Interview schwärmt Baum von der Zentralschweiz. Er habe als kleiner Bub alle Ferien in Beckenried bei seinem Grossvater verbracht: „Wirklich alle Ferien! Frühlingsferien, Osterferien, Sommerferien usw. Wir sind jeweils morgens um 4 aufgestanden, haben Rösti gewärmt, sind an den See gegangen und haben gefischt. Viel waren wir auch im Verkehrshaus und für mich ist Luzern ohne zu schleimen, die zweitschönste Stadt in der Schweiz.“

Weiter erzählte er auch, dass er dank seiner damals siebenjährigen Tochter vom Journalisten-Beruf zur Musik gewechselt hat. 2003 meinte sie, sie hätte lieber einen glücklichen als einen reichen Papi.

Baum ist übrigens sein Spitzname. Richtig heisst er Christoph Oliver Baumgartner.

Bei Nicole Marcuard hört ihr am Dienstag, 28. Oktober 2014 um 12.45 Uhr unter anderem, um was es im neuen Titelsong Home One Day geht. 

Der Basler Singer-/Songwriter Baum.

Audiofiles

  1. Baum über seine Beziehung zu Luzern und die seine neue Single Home One Day. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus