A2: Lieferwagen fährt bei Dagmersellen in Aufprallschutz

Sachschaden beträgt 55'000 Franken, verletzt wurde niemand

Auf der Höhe von Dagmersellen fuhr ein 26-jähriger Lieferwagenfahrer seitwärts in einen mobilen Aufprallschutz. Der Lieferwagen fuhr in einen Aufprallschutz.

Auf der Autobahn A2 bei Dagmersellen ist gestern Nachmittag ein 26-jähriger Mann mit einem Lieferwagen in einen Aufprallschutz gefahren. Der Unfall ereignete sich aum 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Süden. Der Lieferwagenfahrer touchierte den Aufprallschutz trotz Warn-Signalisation. Der Schutz war wegen Vermessungsarbeiten auf der Autobahn stationiert. Der Sachschaden liegt bei rund 55'000 Franken. Verletzt wurde niemand, teilte die Luzerner Polizei mit.

Kommentieren

comments powered by Disqus