Nationaler Tag des Lichts

„See You – mach dich sichtbar“

Velofahrer mit reflektierender Kleidung Velofahrer mit reflektierender Kleidung Velofahrer mit reflektierender Kleidung Fussgänger mit reflektierender Kleidung

Heute findet zum achten Mal der nationale Tag des Lichts statt. Die Zentralschweizer Polizeikorps unterstützen die Aktion, die unter dem Motto „See You – mach dich sichtbar“ steht.

Fussgänger und Radfahrer haben in der Nacht ein dreimal höheres Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden. Kommt zur Dunkelheit auch noch Schnee, Regen oder Gegenlicht hinzu, erhöht sich das Unfallrisiko gar auf das Zehnfache. Eine gute Sichtbarkeit kann also Leben retten.

Auf dem Jesuitenplatz in Luzern wird heute unter anderem die Luzerner Polizei zu Themen wie Bremsweg, reflektierende Westen, Strassenverhältnisse etc. informieren. Zwischen 15 und 20 Uhr werden zudem gratis Reparaturen an der Lichtanlage von Fahrrädern durchgeführt.  

Weitere Informationen, Tipps und Filmmaterial gibt es hier.

Audiofiles

  1. Tag des Lichts - Unfälle könnten mit guter Kleidung verhindert werden. Audio: Tommy Durrer / Caspar van de Ven
  2. Tag des Lichts - vorsicht beim Velofahren. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus