ZHB Luzern soll im Jahr 2016 saniert werden

Kantonsregierung prüft Sanierung erneut

Die Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB beim Vögeligärtli in der Stadt Luzern soll nun doch saniert werden.

Die Sanierung der Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB in der Stadt Luzern wird wieder konkret. Nachdem das Luzerner Stimmvolk sich Ende September 2014 klar für den Erhalt der bestehenden ZHB aussprach, sei eine Sanierung nun die einzige Option, so der kantonale Finanzdirektor Marcel Schwerzmann: "Wir haben immer noch eine entsprechende Botschaft. Diese müssen wir nun aktualisieren und anpassen." Überprüft werden müssten insbesondere der Zeitplan und Fragen bezüglich der Kosten. Ursprünglich ging die Regierung für die Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB von Sanierungskosten von knapp 19 Millionen Franken aus.

Neue Botschaft 2015 im Kantonsparlament

Die überarbeitete Version will die Regierung dann im Jahr 2015 dem Kantonsparlament unterbreiten. Geplanter Baubeginn ist 2016. 

Audiofiles

  1. Die ZHB-Sanierung wird wieder konkret. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus