Die Reichen werden noch reicher

Gesamtvermögen von 590 Milliarden Franken

Die 300 reichsten Menschen in der Schweiz besitzen zusammen 590 Milliarden Franken.

Die 300 reichsten Bewohner der Schweiz werden in diesem Jahr noch reicher. Das Vermögen der Reichen steigt um 25 Milliarden Franken auf fast 590 Milliarden. Das ist neuer Rekord und entspricht der Summe, welche die Schweiz in einem Jahr insgesamt erwirtschaftet. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Bilanz.

Dass die Reichen immer reicher werden, liege an der guten Börsenstimmung. Der reichste Mensch in der Schweiz ist zum 13. Mal IKEA-Gründer Ingvar Kamprad mit einem Vermögen von etwa 43 Milliarden Franken. An zweiter Stelle kommt die Familie Hoffmann und Oeri als Besitzerin des Pharmakonzerns Roche. Neu im Club der Reichsten ist auch Michelle Hunziker. Die Hochzeit mit Tomaso Trussardi hat sie zur stolzen Mitbesitzerin eines Vermögens von etwa 250 Millionen Franken gemacht. 

Mit den 590 Milliarden Franken besitzen die Reichsten der Schweiz fast so viel, wie die Schweiz in einem Jahr insgesamt erwirtschaftet, heisst es weiter. Fast jeder Zweite der reichen Bürger sei aus dem Ausland zugezogen. Vor allem aus Deutschland. 

Kommentieren

comments powered by Disqus