Was tun gegen Flugangst

Hilfreiche Tipps bei der Angst vor dem Fliegen

Cristian Ianu auf dem Flug nach Malaga. Ein Airbus A330 der Swiss beim Matterhorn

Wir haben es gestern gehört. Im Zusammenhang mit dem FC Luzern, der am ersten Abend des Trainingslagers in Marbella auf seinen Spieler Cristian Ianu verzichten musste. Ianu war übel, nachdem er sich mit einer Tablette gegen seine Flugangst schützen wollte. Mit dieser Angst vor dem Fliegen ist Cristian Ianu nicht alleine: Jede dritte Person leidet unter Angst oder Unwohlsein beim Fliegen. Menschen mit Flugangst steigen nur unter grösster Anspannung ins Flugzeug, leiden oft unter Schweissausbrüchen, heftigem Herzklopfen, Atemnot, Übelkeit und Schwindel. In den Gedanken von Flugängstlichen spielen sich meistens Katastrophen ab, oft erwartet sie das Schlimmste. Bei manchen Menschen mit Flugangst wird die Angst so stark, dass sie gar nicht mehr fliegen.

"Das Wichtigste bei Flugangst ist es, sich zu entspannen"

Auch Maik Wisler von der Radio Pilatus Morgenshow kennt das Problem. Er stieg bis vor ein paar Jahren nie in ein Flugzeug. Bis er sich selber an der Nase nahm und es einfach versuchte. Heute hat er immer noch ein mulmiges Gefühl, reist aber problemlos mit dem Flieger von A nach B.

Ein Trick gegen die Flugangst ist die richtige Atmung. Und sich gut zu entspannen. Rät die Flugangst-Expertin Bettina Schindler. Zudem soll man beim Einsteigen der Flugbegleiterin oder dem Flugbegleiter von seinem Problem erzählen. Diese seien darauf geschult und können am besten helfen, die Angst zu überwinden.

Bettina Schindler bietet auch Flugangst-Seminare an. Darin wird in verschiedenen Etappen versucht, das Problem in den Griff zu bekommen. Von Tabletten gegen Flugangst, oder vor Alkohol zur Beruhigung, rät die Fachfrau eher ab. Beides könnte - wie im Fall von Cristian Ianu - eher Gegensätzliches bewirken und eine Übelkeit oder Unwohlsein verursachen.

Für seine Angst vor dem Fliegen braucht sich übrigens niemand zu schämen: Die Luft ist nicht unser Element. Wir begeben uns in ein unbekanntes Element und müssen uns ganz dem Piloten anvertrauen. Doch ist Fliegen immer noch eines der sichersten Verkehrsmittel. Und die Angst lässt sich in den Griff kriegen, das zeigen viele Untersuchungen zum Thema Flugangst. Auch Cristian Ianu ist dann noch bei seinen Teamkollegen in Marbella angekommen.

Noch mehr Tipps gegen die Flugangst hört ihr heute Morgen bei Selina Linder. Die gerne fliegt.

Audiofiles

  1. Tipps gegen Flugangst. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus