Rihanna zerstört Traum von Fan

Nur ein Wort gab sie als Antwort

Rihanna hatte nicht mehr als ein "No" für Fan übrig.

Mit nur einem Wort hat Rihanna einem Fan einen Traum zerstört. Wie der "Mirror" berichtet, schrieb die "Instagram"-Userin "holyyonce" der Sängerin in dem sozialen Netzwerk: "Hi Rihanna! Ich bin ein großer Fan von dir! Du hast mich sehr inspiriert. Ich sehe bereits zu dir auf, seitdem ich zwölf war, und ich hatte einige Probleme in der Schule mit Mobbing und Panikattacken und jetzt steht der Schulball bevor. Würdest du mit mir hingehen, wenn ich es schaffe 100.000 Retweets auf 'Twitter‘ zu bekommen?" Die kurze, aber klare Antwort von Rihanna lautete: "Nein."

Der Fan hatte wohl gehofft, dass Rihanna auch ihr diesen Gefallen tut. In der Vergangenheit war die Sängerin einmal dem Wunsch eines Fans nachgekommen und hatte diesen auf seinem Abschlussball überrascht.

Kommentieren

comments powered by Disqus