Lebensmittel-Kühltransporte sind mangelhaft

Die Kantons-Chemiker haben bei einer Grosskontrolle fast jeden fünften Transport beanstandet

Lebensmittel sollten beim Transport ihre Frische nicht verlieren

Die Schweizer Kantons-Chemiker haben bei einer Gross-Kontrolle mit der Polizei im vergangenen Jahr fast jeden fünften Kühltransport von Lebensmitteln beanstandet. Bei 900 kontrollierten Lastwagen waren vor allem kleinere, lokale Transporte ungenügend.  Bei den Beanstandungen ging es zumeist um nicht eingehaltene Kühltemperaturen.  Eine zu geringe Kühlung gefährde die Lebensmittelsicherheit und verstärke die Verschwendung  teilten die Kantons-Chemiker mit. Weitere Beanstandungen betrafen defekte Türdichtungen, rostige  Einbauten und schmutzige Innenräume.

Kommentieren

comments powered by Disqus