WhatsApp neu auch am Computer nutzen…aber!

Nur auf Chrome-Browser und iPhones-Nutzer bleiben draussen

WhatsApp-Web mit Login-Möglichkeit

Nun kann man die beliebte Smartphone-Chatsoftware WhatsApp also endlich auch auf dem Computer nutzen und Nachrichten von dort aus versenden. Allerdings läuft die neue Funktion vorderhand nur im Chrome-Browser von Google und iPhone-Nutzer können diese nicht nutzen.

„WhatsApp Web“ ist derzeit also auf Nutzer von Android, Blackberry und Windows Phone beschränkt. Grund: Die Apple-Restriktionen verhindern, dass die Webversion auch mit dem iPhone funktioniert.

Wie funktionierts?

Auf dem Chrome-Browser auf „WhatsApp Web“ gehen, dort einen QR-Code in der WhatsApp-App auf dem Smartphone erfassen und schon stellt der Browser eine Verbindung zum eigenen Profil her.

Wichtig dabei: Die Web-App funktioniert nur, wenn das Smartphone mit dem Internet verbunden ist. 

Kommentieren

comments powered by Disqus