Take That raten One Direction von Trennung ab

Als Gruppe ist man erfolgreicher sagte Gary Barlow von Take That

Take That hoffen, dass One Direction für immer als Band bestehen bleibt. Sänger Gary Barlow rät seinen jungen Kollegen dazu, keine Diskussion zu scheuen und Probleme innerhalb der Band immer offen anzusprechen.

Er sagte MTV News auf One Directon angesprochen: "Ich finde, sie sollten als eine Einheit zusammen bleiben. Wenn in der Band einer ein Problem hat, ist das immer etwas, was man nicht ignorieren und besprechen sollte und das mit allen fünf zusammen, nicht immer zwangsläufig mit dem Management."

Die Mitglieder von Take That versuchten im Laufe der Jahre mehr oder weniger erfolgreich auch an Solokarrieren zu basteln.

(FIRSTNEWS)

Kommentieren

comments powered by Disqus