Kinotipp: Jupiter Ascending

Neuer Streifen in 3D

Jupiter Jones (Mila Kunis) wurde unter dem Nachthimmel geboren – man sagt ihr eine grosse Zukunft voraus. Als erwachsene Frau träumt Jupiter von den Sternen, wird aber immer wieder vom nüchternen Alltag eingeholt und hält sich mit Toilettenputzen über Wasser. Erst als der genetisch manipulierte Ex-Soldat Caine (Channing Tatum) auf der Erde landet, um sie zu finden, bekommt Jupiter eine Ahnung von dem Schicksal, das ihr von Geburt an vorherbestimmt ist: Ihre Gene weisen sie als Anwärterin auf ein aussergewöhnliches Erbe aus, das den gesamten Kosmos aus den Angeln heben könnte.

Jupiter Ascending in 3D ab Donnerstag in den Zentralschweizer Kinos.

Kommentieren

comments powered by Disqus