KATY PERRYS Kinder sollen es einmal besser haben

"Ich wurde strenggläubig erzogen"

Sollte Katy Perry eines Tages Kinder haben, dann sollen diese auf jeden Fall zur Uni gehen. Die Sängerin hat selbst keinerlei Erfahrung mit höherer Schulbildung gemacht, was allerdings nicht an ihr liegt.

Im Interview mit dem Magazin Elle sagte die 30-Jährige: "Unglücklicherweise habe ich einen bildungsfernen Hintergrund. Ich wurde dauernd aus der Schule genommen. Es ging nie um Bildung. Ich bin nicht zur High School gegangen, nicht aufs College.

Es ist nicht so, dass ich eine belesene Person wäre, und ich weiss das. Ich habe durch meine Augen und meine Ohren gelernt. Ich werde aber definitiv sicherstellen, dass meine Kinder alle Rüstzeuge für eine fantastische Ausbildung bekommen werden."

Katy Perry wurde von ihren Eltern strenggläubig erzogen. Ihr Vater ist christlicher Prediger.

(FIRSTNEWS)

Kommentieren

comments powered by Disqus