Kollision in Eich – Fussgänger schwerverletzt

Mann auf Fussgängerstreifen frontal von Auto erfasst

Dieses Fahrzeug erfasste einen Fussgänger frontal.

Am Morgen ist es in Eich zu einer Kollision zwischen einer Autofahrerin und einem Fussgänger gekommen. Der Fussgänger überquerte mit seinem Hund einen Fussgängerstreifen auf der Eichhofstrasse. Dabei wurden beide vom heranfahrenden Fahrzeug erfasst. Der Fussgänger wurde mehrere Meter weggeschleudert und blieb schwerverletzt liegen. Der Hund blieb unverletzt. Nach Aussagen der Fahrzeuglenkerin war die Sicht wegen der tiefstehenden Sonne beeinträchtigt. Der verletzte Mann wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 6'000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus