Probleme am Bahnhof Luzern behoben

Wegen Stellwerksstörung gab es Ausfälle und Verspätungen

Am Bahnhof Luzern gibt es im Moment Probleme.

Wegen einer Stellwerksstörung hat es am Bahnhof Luzern am Morgen grössere Probleme gegeben. Gemäss SBB war der Bahnhof  für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Es gab Verspätungen und Zugausfälle.

Davon betroffen waren unter anderem die S-Bahnlinien nach Sursee, Lenzburg, Schachen, Baar und Brunnen. Zudem fielen auch der Regioexpress nach Olten, sowie der Voralpenexpress Richtung St. Gallen aus. Die Bahnreisenden mussten auf Busse umsteigen. Inzwischen ist die Störung behoben, es sind aber noch Folgeverspätungen möglich

Kommentieren

comments powered by Disqus