Der Wolf muss sich heute in Acht nehmen

Der Nationalrat debattiert über den Abschuss

Geht es dem Wolf schon bald an den Pelz? Der Nationalrat entscheidet heute, ob der Wolf unter bestimmten Umständen zum Abschuss freigegeben wird.

Eigentlich ist der Wolf in der Schweiz geschützt. Man darf ihn nicht einfach so abschiessen. Ein Vorstoss des Bündner Ständerates Stefan Engler möchte aber Ausnahmen, damit man den Wolf trotzdem abschiessen kann. Dies insbesondere dann, wenn die Wolfspopulation stark zunehme und die Wölfe ihre Scheue gegenüber den Menschen verlieren.

Auch wenn der Vorstoss angenommen wird, darf nicht jeder Wolf einfach so abgeschossen werden. Der Wolf bleibt grundsätzlich geschützt. „Mir geht es nicht darum, den Wolf auszurotten“, so Stefan Engler. Er wolle aber frühzeitig Spielregeln bestimmen, falls die Wolfsbestände stark zunehmen würden.

Audiofiles

  1. Nationalrat debattiert über den Schutz des Wolfes. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus