ZSC Lions verschlafen Start in Genf

Servette gleicht die Serie aus, Davos legt vor

Das Club-Logo der ZSC Lions

Genf-Servette hat den Fehlstart zur Playoff-Halbfinalserie mit dem fünften Heimsieg gegen den ZSC Lions in Folge beantwortet. Die ZSC Lions hatten sich das 3:6 aber wegen mehrerer Fehlern vor allem selber zuzuschreiben. Bereits nach dem ersten Drittel lagen die Zürcher mit 0:4 hinten.

Davos führt in der Serie gegen Bern 2:0

Davos bestätigt in den Playoff-Halbfinals dank eines 6:2-Heimsieges gegen Bern das Break und führt in der Best-of-7-Serie 2:0. Nach dem 3:2-Sieg nach Verlängerung am vergangenen Dienstag sorgten die Davoser diesmal rasch für klare Verhältnisse. Es war der vierte Sieg in Serie für die Bündner, bei denen sechs verschiedene Spieler reüssierten.

 

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus