One Direction: Zayn bricht Tour ab

Der Sänger leidet unter dem Stress

One Direction werden erst mal nur zu viert auf der Bühne stehen. Zayn Malik hat gestern die laufende Welttournee abgebrochen. Er wird bei den drei anstehenden Konzerten der Band in Asien nicht dabei sein. Das berichtet die britische Zeitung The Sun.

Am Mittwoch tauchten im Internet Fotos auf, die Zayn in Thailand scheinbar beim Händchenhalten mit einer Blondine zeigen, bei der es sich nicht um seine Verlobte Perrie Edwards handelt. Sofort kamen Gerüchte auf, der Sänger habe seine Freundin betrogen. Er dementierte umgehend,

doch das Ganze soll ihn extrem mitgenommen haben.

Der 22 Jahre alte Sänger flog deshalb gestern zurück nach England. In einer Stellungnahme heisst es: "Zayn hat sich wegen Stress abgemeldet und er fliegt zurück nach Grossbritannien, um sich zu erholen. Die Band wünscht ihm alles Gute und sie wird mit ihren Performances in Manila und Jakarta weitermachen."

Für One Direction stehen im Rahmen ihrer Welttournee noch Konzerte in Europa, Nordamerika und Großbritannien an. In der Schweiz gibt es kein Konzert.

(Quelle: Firstnews)

Gehen nicht mehr in die gleiche Richtung: One Direction Da waren sie noch zu fünft... One Direction

Kommentieren

comments powered by Disqus