Bahnstrecke zum Gotthard wieder offen

Die Arbeiten konnten planmässig abgeschlossen werden

Zugunfall zwischen Immensee und Arth

Die Bahnstrecke von Luzern zum Gotthard ist wieder offen. Die Arbeiten nach dem Unfall am Mittwoch konnten am Vormittag abgeschlossen werden, heisst es bei der SBB. Die Strecke ist damit wieder ohne Einschränkungen befahrbar. Am Mittag wurde der Fernverkehr wieder aufgenommen. Die Regionalzüge fahren dann ab dem Nachmittag wieder. 

Kommentieren

comments powered by Disqus