Sebastian Vettel gewinnt Malaysia-GP

Für die Sauber-Piloten Ericsson und Nasr gab es keine Punkte

Sebastian Vettel bringt Ferrari zurück ins Geschäft. Vettel gewinnt auf Ferrari den Grandprix von Malaysia vor Lewis Hamilton auf Mercedes und Nico Rosberg ebenfalls auf Mercedes. Es ist der 40. Sieg von Sebastian Vettel und der erste für Ferrari seit zwei Jahren. Weniger gut lief es für die Sauber-Fahrer. Felipe Nasr fuhr auf Platz 12, Marcus Ericsson schied aus. Nachdem im ersten Rennen gleich 14 Punkte gebucht werden konnten, gehen die Sauber-Fahrer nun leer aus.

Sebastian Vettel.

Kommentieren

comments powered by Disqus