Sam Smith klingt gerne wie eine Frau

Er höre sowieso vorwiegend weibliche Stimmen

Sam Smith hat kein Problem damit, dass viele seine Stimme beim ersten Mal hören einer Frau zuordnen - ganz im Gegenteil. Der britische Sänger und Songschreiber findet das sogar äusserst positiv. Der 22-Jährige sagte News.com.au:

"Ich liebe es, wenn die Leute denken, dass ich eine Frau bin,

das ist ein riesiges Kompliment. Ich höre ständig nur weibliche Stimmen. Das bedeutet, dass meine Stimme massiv von dem beeinflusst wurde, was ich höre."

Sam Smith arbeitet gerade an seinem zweiten Album. Letztes Jahr schaffte er mit seinem Debütalbum "In The Lonely Hour" den internationalen Durchbruch.

(Quelle: Firstnews)

Sam Smith. Sam Smith

Kommentieren

comments powered by Disqus