Das grosse Finale der Radio Pilatus Comedy Night

6 Comedians standen auf der Bühne

Stéphanie Berger führte gekonnt durch den Abend. Stéphanie Berger führte gekonnt durch den Abend. Charles Nguela machte den Anfang. Charles Nguela machte den Anfang. Guy Landolt brachte das Publikum zum Lachen. Guy Landolt brachte das Publikum zum Lachen. Das Duo Edelmais brachte einen "Audiospeicher" mit und spielten mit Geräuschen des Publikums. René Rindlisbacher sammelt Geräusche ein. René Rindlisbacher sammelt Geräusche ein. Veri machte den Abschluss. Veri machte den Abschluss. Zum Abschluss kamen nochmals alle Comedians auf die Bühne. Zum Abschluss kamen nochmals alle Comedians auf die Bühne. Das Publikum war begeistert.

Edelmais, Guy Landolt, Veri, Stéphanie Berger und Charles Nguela. Gleich 6 Comedians standen auf der Bühne im Luzernersaals des KKL Luzern. Das grosse Finale der Radio Pilatus Comedy Night begeisterte das Publikum.

Die Ex Miss Schweiz Stéphanie Berger führte als Moderatorin gekonnt durch den Abend und konnte auch mit witzigen Sprüchen überzeugen. Sie spielte auch viel mit dem Publikum, was sich später bei den anderen Komikern als "Running Gag" durchsetzte.

In der ersten Hälfte präsentierten Guy Landolt und Charles Nguela, was sie auf dem Kasten haben. Nach der Pause durften das Duo Edelmais und Veri ihr Können zeigen.

Die besten Witze des Abends hört ihr den ganzen Sonntag auf Radio Pilatus. Ausserdem gibt es einen Rückblick am Montagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow mit Carla Keller.

Audiofiles

  1. Komiker Guy Landolt verglich die Ehe mit der Abwaschmaschine. Audio: Nicole Marcuard
  2. Veri machte sich über die Aargauer lustig. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus