Luzerner Polizei bald auf dem Velo unterwegs

Bike Police sorgt für Sicherheit auf zwei Rädern

Bike Police: Polizisten auf zwei Rädern. Bike Police: Polizisten auf zwei Rädern. Bike Police: Polizisten auf zwei Rädern. Bike Police: Polizisten auf zwei Rädern. So sehen die neuen Bike-Polizisten aus. So sehen die neuen Bike-Polizisten aus. So sehen die neuen Bike-Polizisten aus.

In der Stadt Luzern ist die Polizei bald auch mit dem Velo unterwegs. Die Luzerner Polizei führt die so genannte Bike Police ein. 18 Polizisten gehören dieser Einheit an und sind rund 20 Prozent ihrer Arbeitszeit auf dem Velo. Die Polizisten werden für ihre Velo-Einsätze speziell geschult und haben eigene Uniformen. 

Die Ausrüstung der neuen Velo-Polizisten kann noch bis am kommenden Sonntag an der Luzerner Messe Luga auf der Allmend angeschaut werden. Die Einführung der neuen Einheit kostet zwischen 10'000 und 20'000 Franken. Die Einführung der neuen Einheit kostet zwischen 10 und 20 Tausend Franken. Die Velo-Polizisten sind ab Juni im Einsatz.

Audiofiles

  1. Luzerner Polizei auf dem Velo. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus