Fünf verletzte Kinder nach Frontalkollision auf Brünigstrasse

Beide Autos mit Totalschaden

Frontalkollision auf der Brünigstrasse vom 1. Mai 2015. 5 Kinder wurden verletzt.

Auf der Brünigstrasse in Lungern ist es gestern kurz vor 19.00 Uhr zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine koreanische Familie geriet mit ihrem Mietauto über die Sicherheitslinie und kollidierte dort mit einer malaysischen Familie, ebenfalls in einem Mietauto.

Bei dem Unfall wurden die beiden koreanischen und die drei malaysischen Kinder leicht bis mittelschwer verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Es standen fünf Ambulanzfahrzeuge aus umliegenden Spitälern im Einsatz. Die Autos erlitten Totalschaden.

Für die Bergung und Reinigung musste die Strasse für rund eine Stunde gesperrt werden. Es kam dabei auf beiden Seiten zu Rückstaus.

Kommentieren

comments powered by Disqus