Schweiz verliert gegen Schweden 1:2 n.V.

Viertelfinal rückt näher

Die Schweizer Eishockeynationalmannschaft verliert das 5. Gruppenspiel gegen Schweden mit 1:2 nach Verlängerung. Die Schweiz zeigte eine starke Leistung und dank des Punktegewinns rückt die Qualifikation für die Viertelfinals sehr nahe. Das Tor für die Schweiz schoss Bodenmann in der 41. Minute. 

Kommentieren

comments powered by Disqus