Schwerer Verkehrsunfall in Hergiswil fordert Todesopfer

24-Jähriger fährt frontal in eine Mauer

Schwerer Verkehrsunfall in Hergiswil fordert Todesopfer Schwerer Verkehrsunfall in Hergiswil fordert Todesopfer

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hergiswil ist gestern Abend eine Person ums Leben gekommen. Kurz vor 18.30 Uhr prallte ein Autofahrer im Bereich Reigeldossen mit seinem Auto aus unbekannten Gründen frontal gegen eine Mauer. Beim heftigen Aufprall zog sich der 24-jährige Fahrer tödliche Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte.

Die betroffene Strasse zwischen Kreisel Acheregg und Hergiswil Dorf war in beiden Richtungen während rund 4,5 Stunden gesperrt.

Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden zu melden (Tel. 041 618 44 66).

Kommentieren

comments powered by Disqus