The Retro Festival zog über 2'000 Personen an

Bonnie Tyler wird das Festival 2016 eröffnen

Moderatorin Liliane Küng umringt von Billy Ocean (links) und Marian Gold von Alphaville (rechts). Billy Ocean (links) herzt Moderatorin Selina Linder. Mike Rutherford spielte mit Mike & The Mechanics im Hotel Schweizerhof Luzern.

Zum vierten Mal hat das «The Retro Festival» vom vergangenen Donnerstag bis am Samstag Idole aus den vergangenen Jahrzehnten nach Luzern gebracht. Die Konzertauslastung war mit gesamthaft 94% erfreulich hoch. Ein besonderes Highlight war das erste Konzert seit 30 Jahren von Billy Ocean in der Schweiz.

Das Hotel Schweizerhof Luzern als Veranstalter des vierten «The Retro Festivals» zieht eine ausgesprochen positive Bilanz zum am Samstag zu Ende gegangenen Ausgabe. Obwohl nur das Konzert von «Mike & the Mechanics» mit 800 Personen restlos ausverkauft war resultierte dennoch eine Gesamtauslatung von 94%. So waren auch die Konzerte von Alphaville (87%) und Billy Ocean  (94%) sehr gut besucht. Insgesamt feierten über 2000 Personen ihre Idole aus den 80-er Jahren im stilvollen Ambiente der denkmalgeschützten Säle im Festivalhotel.

Direktor Clemens Hunziker zeigte sich denn auch sehr zufrieden: «Optisch waren alle Konzerte ausverkauft, das Konzept funktioniert! In diesem intimen Rahmen leben alte Jugenderinnerungen mit weltbekannten Stars wieder auf, das kommt an.» Erneut ein Highlight waren die Retro-Talks mit den Stars jeweils eine knappe Stunde nach dem Konzert. Der musikalische Leiter des Festivals, Art Director Phil Dankner, interviewte vor gespanntem Publikum die Musikgrössen humorvoll und locker zu früher und heute. Auch die Musiker hatten sichtlich Spass daran, wie beispielsweise Facebook Posts von Billy Ocean zeigen.

Begeisterung bei Mike & the Mechanics

Einmal mehr schätzten sowohl Musiker wie Konzertgäste die ausgesprochen persönliche Stimmung. Es sei zudem definitiv der schönste Konzertsaal, in welchem sie je gespielt hätten, so die Musiker um Andrew Roachford und Mike Rutherford von Mike & the Mechanics. «Obwohl es auch nett ist vor einem viel grösseren Publikum zu spielen bevorzugen wir kleine Shows. Hier bei diesem Festival kann man die Stimmung jedes Einzelnen aufsaugen und zurückgeben».

Billy Ocean schätzte seinen ersten Auftritt in der Schweiz seit 30 Jahren (Montreux Jazz Festival 1985) sehr und bedauerte die lange Abwesenheit. Sowohl Stimme wie Musikgefühl überzeugten restlos, schon fast unbeschreiblich seine Fähigkeit auf der Bühne pure Lebensfreude zu vermitteln. Ein riesiges Privileg sei es, diesen Job zu haben und Leute glücklich zu machen, so der heute 65-jährige Billy Ocean.

Das Festival hat dem Hotel Schweizerhof Luzern nicht nur drei bestens verkaufte Konzerte sondern auch viele Logiernächte und damit drei ausgebuchte Hotelnächte gebracht. Nebst vielen Schweizer Übernachtungsgästen reisten auch Gäste aus ganz Europa eigens für das Festival in die Schweiz nach Luzern.

Bonnie Tyler eröffnet The Retro Festival 2016

Das Hotel Schweizerhof Luzern konnte ein Jahr im Voraus zudem bereits den ersten Act des kommenden Festivals bekanntgeben: Am Donnerstag, 19. Mai 2016 eröffnet Bonnie Tyler das 5. The Retro Festival (19.-21. Mai 2016). Der Vorverkauf des Festivals 2016 startet im November.

Audiofiles

  1. Bonnie Tyler kommt 2016 nach Luzern. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus