Fussgänger in Schüpfheim tödlich verletzt

Der 46-jährige Mann verstarb noch auf der Unfallstelle

Polizei im Einsatz. (Symbolbild)

Am Morgen ist zwischen Schüpfheim und Hasle ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Der 46-jährige Mann hatte im Gebiet Wissebach ein Pferd über die Strasse auf eine Weide führen wollen. Dabei wurde er von einem Automobilisten angefahren und so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Wie es zum Unfall kam, ist gemäss der Luzerner Polizei noch unklar. Das Pferd wurde leicht verletzt.

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus