Präimplantations-Diagnostik: Pro & Contra

Abstimmungsvorschau für den 14. Juni

Hat der Mensch das Recht auf ein gesundes Kind? Wo darf die Medizin eingreifen und wo muss man den Riegel schieben? Am 14. Juni entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die sogenannte Präimplantationsdiagnostik. Embryos sollen bereits im Reagenzglas auf Krankheiten untersucht werden dürfen. Pro und Contra im Beitrag von Radio Pilatus Bundeshaus-Korrespondentin Franziska Boser gibt's hier:

Audiofiles

  1. Präimplantationsdiagnostik - Abstimmungsvorschau. Audio: Franziska Boser, Radio Pilatus AG
  2. Talk mit Radio Pilatus Bundeshaus-Korrespondentin Franziska Boser zur Abstimmung über die Präimplantationsdiagnostik. Audio: Radio Pilatus

Kommentieren

comments powered by Disqus