Rosberg gewinnt GP von Österreich

Der Mercedes-Pilot verwies Teamkollege Hamilton und Williams-Fahrer Massa auf die Ehrenplätze

Nico Rosberg hat den Formel-1-Grandprix von Österreich in Spielberg gewonnen. Es war sein insgesamt 11. GP-Erfolg.  Der Mercedes-Pilot verwies Teamkollege Lewis Hamilton und Williams-Pilot Felipe Massa auf die Ehrenplätze. Für das Sauber-Team gab es erneut keine WM-Punkte. Felipe Nasr wurde 11., Teamkollege Ericsson landete auf Platz 13.

Im WM-Zwischenklassement nach 8 Rennen führt Hamilton noch mit  10  Punkten Vorsprung auf Rosberg.
 

Kommentieren

comments powered by Disqus