Gästival: Freilichtspiele Luzern noch bis 15. Juli 2015

"Das Luftschiff - Komödie einer Sommernacht"

Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Impressionen von den Proben der Luzerner Freilichtspiele. Regisseur Livio Andreina probte mit den Schauspielern für die Aufführungen von "Das Luftschiff". Probe für "Das Luftschiff": Die Schauspieler tragen Kostüme aus der Belle Epoque. Luzerner Freilichtspiele: Noch bis 15. Juli 2015 wird auf Tribschen gespielt. Hauptprobe startete wegen Regen mehr als eine Stunde später

Noch bis 15. Juli 2015 wird auf der Freilichtbühne auf Tribschen in Luzern das Freilichtspiel "Das Luftschiff - Komödie einer Sommernacht" aufgeführt. Das Stück ist eng verknüpft mit dem Gästival, dem 200 Jahre Jubiläum des Zentralschweizer Tourismus, welches über den ganzen Sommer Veranstaltungen in der gesamten Zentralschweiz präsentiert.

Im Mittelpunkt steht der Hotelier und Bergbahnpionier Franz Josef Bucher – er, der die touristische Geschichte rund um den Vierwaldstättersee vor allem in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts massgeblich geprägt hat. Er hat unter anderem das Hotel Bürgenstock oder Palace aufgebaut und war an vorderster Front mit dabei, als die Stanserhornbahn und der Hammetschwandlift gebaut wurden.

 Die letzte Aufführung findet am 15. Juli 2015 statt. Tickets gibt es hier im Vorverkauf.

Audiofiles

  1. Luzerner Freilichtspiele: Publikum ist begeistert. Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus