Vernetzt: Apple Music nur mit Update auf iOS 8.4

Heute um 18 Uhr startet der Musik-Streamingdienst

Apple Music auf dem iPhone 6

Heute startet Apple Music, der neue Musik-Streamingdienst von Apple. Los geht es weltweit um 18 Uhr Schweizer Zeit. Damit man auf iPhone und iPad Apple Music nutzen kann, muss man vorher allerdings das Betriebssystem auf iOS 8.4. updaten. Dieses soll ab 17 Uhr zum Download bereitstehen. Apple Music bietet eine Musik-Flatrate. Für CHF 12.90 / Monat kann man soviel Musik hören, wie man möchte. Für Familien gibt es ein speziellen Tarif: Für CHF 19.90 im Monat können bis zu 6 Familienmitglieder Apple Music nutzen. Apple Music hat über 30 Millionen Songs im Angebot, dazu auch kuratierte Playlisten und einen Radiosender. Songs, welche sich im Musikkatalog von Apple Music nicht finden, können von den Benützern hochgeladen werden, damit man all seine Musik am gleichen Ort verfügbar hat.

Apple Music ist zum Start verfügbar auf iPhone, iPad, Apple Watch, Mac und PC. Eine App für Android soll im Herbst folgen. Ausserdem arbeitet Apple mit Sonos daran, Apple Music bis Ende Jahr auch auf das beliebte drahtlose Musiksystem zu bringen.

Audiofiles

  1. Apple Music: Heute geht es los!. Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus