Hunderte Fans an der Saisoneröffnung des FCL

In der swissporarena wurde auch das neue Heimdress vorgestellt

Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern Mehrere Hundert Leute kamen an die Saisoneröffnung des FC Luzern

Audiofiles

  1. Saisoneröffnung des FCL. Audio: Lukas Keusch

Am Sonntag-Nachmittag wurde die Saison der 1. Mannschaft das FCL offiziell eingeläutet. Als ersten Programmpunkt der Saisoneröffnung gab es das Kids Training – an dem 150 Kinder mit den Spielern der 1. Mannschaft zusammen auf dem Rasen der swissporarena trainierten. „Es ist schon speziell die mal so nahe zu sehen, mit ihnen zu reden und mit ihnen zu spielen.“, sagt zum Beispiel Noah aus Buchrain nach dem Kids Training.

Neues Heimdress

Nach dem Kids Training wurde das neue Heimtrikot der 1. Mannschaft vorgestellt. Das Shirt ist Blau, die Hosen und die Stulpen sind weiss. 

Heimtrickot: back to the roots

Der FCL-Goali Dave Zibung erklärt: „Beim Spillerdress sind wir wieder klassisch blau-weiss. Das was der FCL auch darstellt. Das blau ist ein bisschen heller als vorher.“

Erstes Spiel in einer Woche

Zum Abschluss stand das gesamte Kader der 1. Mannschaft den mehreren hundert Fans für Autogramme zur Verfügung. Richtig los geht’s dann aber erst am nächsten Samstag, 18. Juli. Um 17.45 Uhr spielt der FCL  sein erstes Spiel der Saison 2015/16 zuhause gegen den FC Sion. 

Kommentieren

comments powered by Disqus