FC Luzern verliert gegen Basel 1:3

Einziges FCL-Tor schoss Dario Lezcano

Freuen sich über das 1:0 für den FC Luzern: Die FCL-Spieler Clemens Fandrich, Torschütze Dario Lezcano,
Jérôme Thiesson, Hekuran Kryeziu und Remo Freuler (v.l.n.r.). Dario Lezcano jubelt nach dem 1:0 in der dritten Spielminute. Dario Lezcano freut sich mit dem Publikum über das 1:0. Dario Lezcano (vorne) und Clemens Fandrich freuen sich über das 1:0. Basels Doppel-Torschütze Breel Embolo (links) im Einsatz gegen FCL-Spieler Sally Sarr. Breel Embolo (rechts) trifft in der 33. Minute zum 1:2 für den FC Basel.

Audiofiles

  1. Zusammenfassung: Erste Niederlage für den FC Luzern in dieser Saison. Audio: Reto Eicher / Roman Unternährer
  2. Interview: Hekuran Kryeziu nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Basel. Audio: Christoph Gut
  3. FC Luzern - FC Basel: Weitere Reaktionen zum Spiel. Audio: Reto Eicher
  4. FCL Frontal: Remo Freuler & der verschossene Penalty. Audio: Sämi Deubelbeiss

Der FC Luzern hat im vierten Spiel der Fussball Super League zum ersten Mal verloren. Gegen den FC Basel kam der FC Luzern beim Heimspiel in der Swissporarena nicht über ein 1:3 hinaus. 

Der FC Luzern startete gut. Lezcano erzielte bereits in der dritten Minute das 1:0 für den FC Luzern. Nachdem die Luzerner in den ersten zwanzig Minuten diverse gute Aktionen gezeigt hatten, fand der FC Basel anschliessend besser ins Spiel. In der 27. Minute glich Embolo für den FC Basel zum 1:1 aus. Nur sechs Minuten später erhöhte Embolo gar zum 2:1.

Freuler verschiesst einen Handspenalty

In der 53. Minute erhielt der FC Luzern nach einem Handspiel von Degen einen Penalty. Freuler konnte sich jedoch gegen den Basler Torhüter Vaclik allerdings nicht durchsetzen. Auch im Rest der zweiten Halbzeit schafften die Luzerner den Turnaround nicht mehr. In der Nachspielzeit erzielte Delgado ein weiteres Tor für den FC Basel zum 3:1-Schlussstand. Rund 14'800 Zuschauer verfolgten das Spiel live in der Swissporarena.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Dave Zibung, Goalie: Note 4,5
  • Jerome Thiesson, Verteidiger: Note 4
  • Sally Sarr, Verteidiger: Note 4,5
  • Francois Affolter, Verteidiger: Note 3,5
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 4
  • Hekuran Kryeziu, Mittelfeld Note: 4,5
  • Clemens Fandrich, Mittelfeld: Note 5
  • Remo Freuler, Mittelfeld: Note 4,5
  • Jakob Jantscher, Mittelfeld: Note 4,5
  • Marco Schneuwly, Sturm: Note 3
  • Dario Lezcano, Sturm: Note 5
  • Nici Haas, Mittelfeld: Note 3,5
  • Jahmir Hyka, Mittelfeld: 4,5

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus