CKW erhöht die Preise für Privatkunden

Unternehmen profitieren dafür

Die Centralschweizerischen Kraftwerke CKW senken im nächsten Jahr die Stromtarife für Geschäftskunden. Privatkunden müssen dafür leicht mehr bezahlen, schreibt die CKW in einer Mitteilung. Geschäftskunden profitieren demnach im nächsten Jahr flächendeckend von fünf Prozent günstigerem Strom. Mit einem Mehrjahresvertrag könnten diese sogar bis zu 20 Prozent einsparen. Die Privatkunden müssen hingegen gut ein Prozent mehr bezahlen. Das sei für einen durchschnittlichen Familienhaushalt rund 6.80 Franken mehr pro Jahr.

Die CKW begründet die unterschiedliche Preisentwicklung unter anderem mit der Herkunft des Stroms. Privatkunden bezögen mehrheitlich erneuerbaren Strom aus Schweizer Wasserkraftwerken. Geschäftskunden würden mit Strom unbestimmter Herkunft beliefert. Die genauen Tarife sind ab Ende Monat auf der Internetseite der CKW aufgeschaltet.

Kommentieren

comments powered by Disqus