AKW Beznau soll vom Netz

Erdbebensicherheit in Frage gestellt

Das AKW Beznau.

Das Atomkraftwerk Beznau soll definitiv vom Netz. Dies verlangen Anwohner und drei Umweltschutzorganisationen. Das Atomkraftwerk würde einem schweren Erdbeben nicht standhalten, kritisieren sie.

Der Atomaufsichtsbehörde ENSI werfen sie vor, die Strahlenschutzbestimmungen systematisch falsch anzuwenden. Diese habe einen 100 mal zu hohen Strahlenschutzwert angewendet, sagte ein Experter der Umweltschutzorganisation Greenpeace vor den Medien.

Das ENSI schützt das AKW Beznau, aber die Bevölkerung nicht."

Weiter sagte der Greenpeace-Vertreter, ein Störfall im AKW Beznau würde viele Todesfälle verursachen.

Die Betreiberfirma Axpo weist sämtliche Vorwürfe zurück. Das Kernkraftwerk Beznau erfülle alle Bestimmungen der Behörden.

 

Audiofiles

  1. AKW Beznau soll vom Netz. Audio: Franziska Boser

Kommentieren

comments powered by Disqus