Regierungs-Chef Alexis Tsipras tritt zurück

Griechen wählen bald ein neues Parlament

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras tritt zurück. Das gab er gestern Abend in einer Fernsehansprache bekannt. Das griechische Volk müsse entscheiden, ob es das Vorgehen seiner Regierung bei den Verhandlungen mit den Gläubigern gutheisse, erklärte er.

Er werde sich erneut zur Wahl stellen, sagte Tsipras. Regierungsvertreter hatten zuvor den 20. September als Termin für die Wahl genannt. Durch die Abstimmung könnte Tsipras die Machtfrage in seiner Syriza-Partei klären, deren radikaler linker Flügel ihm bei Abstimmungen über das dritte Hilfspaket und den Sparkurs die Gefolgschaft verweigert hatte.

Audiofiles

  1. Griechischer Regierungschef Tsipras tritt zurück.. Audio: Radio Pilatus AG

Kommentieren

comments powered by Disqus