Gästival: Stadtführung zum Thema Gastfreundschaft

Szenische Stadtführung "Gastgeberin aus Leidenschaft"

Szenische Stadtführung "Gastgeberin aus Leidenschaft" Szenische Stadtführung "Gastgeberin aus Leidenschaft"

Luzern Tourismus hat zum Jahr der Gastfreundschaft, zum Gästival, eine szenische Stadtführung im Angebot, die auch für Einheimische sehr spannend ist. Man erlebt wie die Gastfreundschaft in Luzern anno 1860 gelebt wurde. 

Katharina Morel, dargestellt von einer professionellen Schauspielerin, nimmt ihre Gäste mit auf einen Spaziergang durch die Tourismusstadt Luzern im 19. Jahrhundert, die noch ohne fliessendes Wasser in den Hotels auskommen musste, die Gäste aber trotzdem wie im Schlaraffenland verwöhnte. Katharina Morel, eine Wirtstochter, die 1849 bis 1860 als Gouvernante die Hauswirtschaft des Hotels Schweizerhof leitete. Bis zu ihrem Tod blieb sie in der Hotellerie tätig. Sie schaffte es immer wieder trotz Krieg, Elend und Verlusten aufzustehen und ihrer Leidenschaft als Gastgeberin nachzugehen.

Mehr Infos zu dieser Stadtführung gibt es hier. 

Audiofiles

  1. Eine Stadtführung nimmt uns mit ins Jahr 1860. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus