Gästival: Seerose noch bis 13. September 2015 in Flüelen

Ein Besuch auf der Seerose lohnt sich

Gästival-Präsident Adelbert Bütler

Die Seerose, die schwimmende Plattform im Vierwaldstättersee, ist das Higlight des Gästival. Zur Feier "200 Jahre Gastfreundschaft Zentralschweiz" war die Seerose bereits in vier Zentralschweizer Kantonen vor Anker und zwar in Luzern, Stansstad, Brunnen und Alpnachstad. Noch bis am 13. September ist die Seerose nun in Flüelen. Eine letzte Gelegenheit nochmals das Gästival-Programm zu erleben. 

Von Comedy über Konzerte bis Märlilesungen, in Flüelen werde noch einmal alles geboten sagt Gästival-Präsident Adelbert Bütler. Über 50'000 Besucherinnen und Besucher waren bis jetzt auf der Seerose. Dies seien deutlich mehr als erwartet. 

Nach dem Gästival ist die Seerose für 3 Jahre jeweils im Sommer in Vitznau im Einsatz für den Verein Muth. Dieser Verein hat zum Ziel; Musik, Theater und Kultur für Jugendliche zu fördern. 

Audiofiles

  1. Seerose geht nach Flüelen- was euch erwartet. Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus