Cro kriegt keine Extra-Wurst

Bleibt ohne Panda-Maske unerkannt

Cro ist froh, dass er ohne Maske nicht erkannt wird - allerdings bekommt er deshalb auch nie einen Tisch in exklusiven Restaurants. Der maskierte Rapper, hinter dem sich der 25-jährige Stuttgarter Carlo Waibel verbirgt, möchte aber sowieso auf dem Boden bleiben und hängt lieber mit seinen Jugendfreunden ab.

Cro sagte gegenüber melty.de: "Ich hab das nicht, was ein Robbie Williams oder eine Madonna oder irgendjemand täglich hat. Auf Schritt und Tritt werden die ja verfolgt. Das hab ich nicht und ich komme auch nicht in ein Restaurant und werde erkannt und bekomme den tollen Tisch oder so.

Ich lauf halt in ein Restaurant und bekomm gar keinen Tisch und muss dann wieder gehen.

Und das ist dann eben so - dadurch bin ich ganz normal. Hab auch keine Star-Freunde oder so - nur die Kumpels, die ich halt habe. Da bleibt auch keine Zeit, sich gross zu verändern und komische Dinge zu tun."

Cro glaubt übrigens, dass er ohne sein Markenzeichen - der Panda-Maske - heute in einem ganz normalen Job arbeiten würde.

(Quelle: Firstnews)

Cro Cro Cro

Kommentieren

comments powered by Disqus