AKWs sollen Strom liefern so lange sie sicher sind

Der Ständerat hat gegen den Nationalrat entschieden und das Geschäft wieder zurückgeschickt

AKWs sollen Strom liefern, so lange sie sicher sind

Die Schweizer Atomkraftwerke sollen so lange Strom liefern, wie sie sicher sind. Dies hat der Ständerat entschieden. Ein 10-jähriges Betriebskonzept wurde von den Ständeräten abgelehnt. Die Schweizer AKWs können somit unbefristet betrieben werden.
Der Nationalrat wollte, dass alte AKWs nur für weitere 10 Jahre eine Betriebsbewilligung erhalten. Dies wurde nun vom Ständerat abgelehnt.

Dafür sprach sich der Ständerat klar gegen den Bau neuer Atomkraftwerke aus. Laut Gesetz dürfen keine Bewilligungen mehr für AKW erteilt werden.

Die Vorlage geht somit zurück an den Nationalrat.

Audiofiles

  1. Ständerat will kein befristetes Betriebskonzept für AKWs. Audio: Yanik Probst

Kommentieren

comments powered by Disqus