Rickenbach: Schwerer Selbstunfall im Wald

Fahrerin verletzt sich schwer

In Rickenbach erwischt die 27jährige Fahrerin gestern eine Linkskurve nicht In Rickenbach erwischt die 27jährige Fahrerin gestern eine Linkskurve nicht In Rickenbach erwischt die 27jährige Fahrerin gestern eine Linkskurve nicht

Gestern Nachmittag ist auf der Wetzwilerstrasse im luzernischen Rickenbach ein Fahrzeug von der Strasse abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Die Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall schwer verletzt.

Der Unfall geschah gestern Nachmittag kurz nach 15:15 Uhr. Die Autofahrerin fuhr auf der Wetzwilerstrasse von Rickenbach Richtung Wetzwil. In der dortigen Linkskurve geriet das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern, kam von der Strasse ab und fuhr eine Böschung hinunter. Die 27-jährige Fahrzeuglenkerin konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber schwer verletzt. Der Rettungsdienst 144 konnte sie ins Spital fahren. Das Fahrzeug musste durch eine Spezialfirma geborgen werden. Da Flüssigkeiten ausgelaufen waren, wurde die Feuerwehr Michelsamt aufgeboten.

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Der entstandene Drittschaden kann noch nicht beziffert werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus