Deltasegler auf Rigi Scheidegg abgestürzt

41-Jähriger verletzte sich schwer

Polizei im Einsatz

Auf der Rigi Scheidegg ist am Nachmittag ein Deltasegler-Pilot verunfallt. Während des Starts stürzte er rund 45 Meter in die Tiefe. Dabei wurde der 41-jährige Mann schwer verletzt, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit. Der Mann wurde ins Spital gebracht.

Kommentieren

comments powered by Disqus