Ferientipp: Auf die Rotenflue mit der Gondelbahn

ob Schwyz in die Mythenregion

Rotenfluebahn mit Vierwaldstätter- und Lauerzersee    
heimeliges Gipfelstubli auf Rotenflue

Von Rickenbach ob Schwyz geht’s mit der neuen Gondelbahn auf 1571 m ü.M. auf die Rotenflue. Auf dem Plateau wird man von einem atemberaubenden Panorama überrascht. Auf zahlreichen Wanderwegen entdecken  wir die Mythenregion.  Mit dem Tellpass können auch die Gondelbahn auf die Rotenflue und die Drehgondelbahn Sattel-Hochstuckli benützt werden. 

Mit dem Tellpass gibt es freie Fahrt an ausgewählten Tagen mit Schiff, Bergbahnen, Bahn und Bus. So kann man beispielsweise mit der Bahn ab Luzern bis Schwyz reisen, mit dem Bus weiter zur Talstation Rotenfluebahn. Auch eine Fahrt mit dem Schiff über den Zugersee nach Arth und die Weiterreise mit dem Tellpass sind willkommende Ausflugsmöglichkeiten. Hier gibt es weitere Informationen zum Tellpass

Auf der Rotenflue ladet das“ Gipfelstubli“ – ein heimeliges Holzschindelchalet - zum Verweilen ein. Mehr Infos unter hier

Im Ferientipp bei Nicole Marcuard am Sonntag 27. September um 11.15 Uhr laden wir zwei Familien zu einem Ausflug auf die Rotenflue mit der Gondelbahn ein.

Audiofiles

  1. Ferientipp: Auf die Rothenflue mit der Gondelbahn. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus